KHD Übung
KHD Übung PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 06. April 2018 um 18:00 Uhr

KHD Zugsübung in Gr. Inzersdorf

Am 6.4.2018 fand in Groß Inzersdorf eine Übung des Unterabschnittes 6 und des KHD Zuges des Abschnittes Zistersdorf statt. Übungsannahme war der Brand eines Putenmastbetriebes in Gr. Inzersdorf. Da es sich hier um ein sehr weit abgelegenes Objekt handelte, war die Wasserversorgung eine Herausforderung. Es mussten 2 Versorgungsleitungen, einmal von einem Brunnen und einmal von einem Hydranten (ca. 1km entfernt) aufgebaut werden. Die Eichhorner waren unter der Leitung von EBI Christian Ertl mit dem MTF mit TSA also mit der Pumpe in der langen Versorgungsleitung eingeteilt. Der Einsatzleiter HBI Roman Höss und KHD Zugskommandant OBI Florian Weigl waren mit dem Übungsergebnis zufrieden. Ebenso die Übungsbeobachter Abschnittskommandant Stellvertreter Johann Kindl, UA Kommandant Robert Buchriegler, UA Kommandant Karl Mihalovics und KHD Bereitschaftskommandant Klaus Klöbel. Lobende Worte von Seiten der Gemeinde gab es auch durch Vizebürgermeister Helmut Lehner, der sich vom Können der Feuerwehren beeindruckt zeigte.