UA Übung
UA Übung PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 03. November 2017 um 18:00 Uhr

Atemschutzübung des Unterabschnittes 1

 

Am 3.11.2017 fand die Atemschutzübung des Unterabschnittes Zistersdorf im Lagerhaus in Zistersdorf statt. Übungsveranstalter war die FF Gösting. Am Programm stand der „Finnentest“ der ein Leistungstest für die Atemschutzträger ist. Bei der ersten Station mussten 2 Kanister mit je 16,6 kg eine Strecke von 100 Metern getragen werden, maximal vier Minuten standen für diese Station zur Verfügung. Station 2 bestand aus Stiegen steigen, wobei insgesamt 90 Stufen hinauf und 90 Stufen hinunter bewältigt werden mussten. Bei Station 3 galt es einen 47 kg schweren LKW Reifen innerhalb von 2 Minuten nur mit Hammerschlägen über eine Strecke von 3 Metern zu befördern. Bei Station 4 mussten Hindernisse unterkrochen und überstiegen werden, Zeitlimit 3 Minuten! Bei Station 5 galt es einen C-Schlauch innerhalb von 2 Minuten einfach zu rollen. Von der FF Eichhorn waren 7 Mitglieder am Start und haben den Test auch bestanden. Übungsbeobachter waren neben dem Unterabschnittskommandanten Franz Kollmann noch Abschnittssachbearbeiter Franz Stary und Abschnittskommandant Stellvertreter Johann Kindl.